Weiterbildungsmöglichkeiten

Wer sich im sozialpädagogischen Arbeitsfeld weiter qualifizieren möchte, hat eine Auswahl an Möglichkeiten, z.B.:

  • zertifizierte Zusatzqualifikationen innerhalb des Berufsfeldes: z.B. Sozialfachwirt/in, Spiel- oder Theaterpädagoge/in, Wald- und Naturerzieher/in, Fachkraft für Frühpädagogik, Montessoripädagoge/in etc.
  • ergänzende Berufsausbildung: z.B. Fachakademie für Heilpädagogik ("Staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in"; 2 jährig) oder Berufsfachschule für Ergotherapie (Verkürzung auf 2 Jahre)
  • Studium an einer Fachhochschule/Hochschule: z.B. "soziale Arbeit", "Sozialpädagogik", "Frühpädagogik", Grundschullehramt etc.
 

Kontakt

Diakonie Neuendettelsau
Fachakademie für Sozialpädagogik
Wilhelm-Löhe-Straße 21
91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874/ 8 63 85
Telefax: 09874/ 8 64 63
E-Mail:bsz​ (at) ​DiakonieNeuendettelsau.de
www.bszNeuendettelsau.de
www.soziale-berufe.eu

Die Fachakademie im Film

Bewerbung

Infos zum Download